Excite

Sind Smoothies gesund?

Obst und Gemüse aus der Flasche liegen sicherlich im Trend. Nichts muss geschält werden und in einem Schluck denkt man den Tagesbedarf an Vitaminen abgedeckt zu haben. Aber fest steht: Dass das flüssige Obst nicht mit frischen Früchten mithalten kann.

Verbraucherschützer machen darauf aufmerksam, dass die gleiche Menge an frischem Obst schneller satt macht und mehr wertvolle pflanzliche Inhaltsstoffe liefert, als ein sogenannter Smoothie. Abgesehen davon, dass frisches Obst und Gemüse deutlich günstiger sind, als die bunten Fläschchen.

Ein Smoothie für den schnellen Durst? Nix da, die Obst-Drinks enthalten viel Fruchtzucker und viele Kalorien, so dass sie tatsächlich nicht als Getränk, sondern eher als Zwischenmahlzeit angesehen werden sollten.

Worauf sollte aber geachtet werden, wenn man Lust auf einen solchen Obstdrink hat? Wichtig ist, dass der Fruchtbrei möglichst nährstoffschonend hergestellt wurde und nur aus echten Früchten (Fruchtmark, Fruchtpüree, Direktsäften und Fruchtstücken) besteht. Konzentrate und Zusatzstoffe sollten also vermieden werden.

Am besten Obst und Gemüse kaufen, Mixer auskramen und selbt einen leckeren Drink zaubern.

Quelle: Focus-Online
Bild: terriseesthings (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017