Excite

Symptome bei Osteoporose

Wer an Osteoporose leidet, bei dem fangen die Knochen an, brüchig und porös zu werden. Menschen, die betroffen sind, haben deswegen sehr häufig Knochenbrüche, dabei reicht auch schon ein sehr geringer Anlass aus. Oberschenkelhals, Handgelenke und Wirbelkörper sind davon besonders betroffen. In diesem Artikel sollen die Symptome bei Osteoporose aufgelistet werden.

Frauen besonders häufig betroffen

Frauen sind häufig von Osteoporose betroffen. Bei Frauen über 50 Jahren ist jede Vierte davon betroffen. Nach den Wechseljahren wird diese Krankheit durch Hormonmangel ausgelöst. Die Folge sind dann Knochenbrüche oder sogenannte stumme Brüche. Damit sind Knochenbrüche gemeint, die die oder der Betroffene gar nicht mal merken. Insgesamt sind es sieben Millionen Deutsche, die unter Osteoporose leiden.

Der Grund, warum Frauen häufiger betroffen sind, ist das Kalzium, das weniger in deren Knochen eingelagert ist, als bei Männern. Das fraueneigene Hormon Östrogen stärkt zwar die Knochen, doch nach den Wechseljahren geht dieses zurück. Frauen, die sich in ihrem Alltag wenig bewegen, gehören besonder zu Gefahrengruppe. Wer sich die Eierstöcke entfernen ließ, wenig Milch trinkt oder Milchprodukte isst und ein starkes Untergewicht hat, ist ebenso gefährdet.

Doch was sind die Symptome für Osteoporose? Wenn jemand bei sich starke Rückenschmerzen bemerkt, sollte vorsichtig sein und sich sofort vom Arzt untersuchen lassen. Dazu kommen Menschen, die mit den Jahren wenige Zentimeter an Größe verloren haben. Auch hier kann Knochenschwund vorliegen.

Wer zu lange mit dem Arztbesuch wartet, der könnte die Krankheit erst bemerken, wenn es schon zu spät und ein Knochenbruch passiert ist. Dies kann schon geschehen, wenn man ausrutscht und sich nur mit dem Arm abstützen will.

Raus an die Luft

Wer sich gegen Osteoporose schützen möchte, der sollte viel Kalzium zu sich nehmen. Auch regelmäßige Bewegung kann vorbeugend wirken. Vor allem an der frischen Luft kann der Körper regenieren. Auch Sonnenlicht wirkt schützend gegen den Knochenschwund. Und man sollte auch Stürze vermeiden, wenn die Symptome für Osteoporose schon vorhanden sind.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017