Excite

Tipps wie Kinder besser einschlafen

Wer selbst Kinder hat, kennt das leidige Problem mit dem Einschlafen. Obwohl die Kleinen müde sind, wollen Sie oft nicht ins Bett. Kurz bevor es Zeit wird einzuschlafen, drehen sie noch einmal richtig auf. Tipps, wie Kinder leichter einschlafen, helfen den gestressten Eltern weiter und sorgen für eine entspanntere Situation.

So gelingt es Kindern, besser einzuschlafen

Auch Erwachsene kennen das Gefühl, dass Ihnen noch viel im Kopf herumgeht, das sie am Einschlafen hindert. Genauso geht es auch den Kindern. Ihre Tage sind ausgefüllt mit neuen Erlebnissen und Eindrücken, die verarbeitet werden wollen. Hier einige Tipps, die Kinder besser einschlafen lassen.

Es ist besonders wichtig, den Tag ruhig ausklingen zu lassen. Versuchen Sie Streß und Hektik in den Abendstunden zu vermeiden. Toben und Rennen macht zwar Spaß, sollte aber nicht kurz vor der Schlafenszeit stattfinden. Auch der Fernsehkonsum sollte überdacht werden. Das lange Sitzen vor dem Fernseher macht zwar schlapp, fördert aber nicht einen gesunden Schlaf.

Schaffen Sie am Abend eine gemütliche Atmosphäre und nehmen Sie sich bewusst Zeit für Ihr Kind. Schauen Sie mit ihm zusammen ein Buch an oder lesen Sie Geschichten vor. Gemütlich zusammen sitzen und über den vergangenen Tag sprechen hilft den Kindern, Situationen zu verarbeiten, die sie bewegen oder gar beunruhigen.

Feste Rituale, immer wiederkehrende Abläufe wie regelmäßige Essenszeiten und Schlafenszeiten helfen Ihrem Kind, zur Ruhe zu kommen.

Wenn Ihr Kind Schlafstörungen hat überlegen Sie, wie sein Tag verlaufen ist. Hatte das Kind genügend Bewegung an der frischer Luft, ist es körperlich ausgelastet. Braucht es evtl. keinen Mittagsschlaf mehr ? Denn wer nicht müde ist, kann selbstverständlich nicht gut einschlafen.

Hektik vermeiden und Ruhe bewahren

Es fällt sicher schwer nach einem langen, stressigen Tag ruhig zu bleiben, wenn die Kleinen am Abend besonders quengelig sind und nicht schlafen gehen wollen.

Einer der Tipps, wie Kinder besser einschlafen lautet trotzdem: Werden Sie als Eltern nicht hektisch, sondern versuchen Sie Ruhe auszustrahlen, vermitteln Sie Sicherheit und Gelassenheit.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017