Excite

Tipps um den Stoffwechsel anzuregen

Es gibt verschiedenen Methoden, die den Stoffwechsel anregen und für eine gesunde Verdauung zu sorgen. Generell sollte man aber wissen, dass nicht jeder Mensch die gleiche Stoffwechselrate hat. Zudem ist die Stoffwechselrate auch nicht immer für Übergewicht verantwortlich. Jedoch kann eine schlechter Stoffwechsel zu Müdigkeit, Kopfschmerzen und Gewichtsprobleme führen. Damit es allerdings zu keinerlei Problemen kommt, der Körper die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme gut verarbeiten kann, gibt es einige Dinge zu beachten.

Das A und O für einen gesunden Stoffwechsel ist dabei Bewegung. Jeden Tag sollte man ein Mindestmaß an Sport betreiben. Dafür muss man keine Hochleistungssportler sein. Ein gemütlicher Spaziergang tut dem Körper auch gut! Wer allerdings ein paar Pfunde verlieren möchte, muss das Pensum erhöhen und sich ein wenig mehr anstrengen. Wer den Stoffwechsel anregen möchte, sollte auch auf seine Ernährung achten. Zu viele Kohlenhydrate hemmen den Verdauungskreislauf.

Nimmt man Kohlenhydrate zu sich, sollte man auch darauf achten, dass Eiweiß und Ballaststoffe dabei sind. Außerdem werden Kohlenhydrate langsamer als Eiweiß verbrannt. Vor dem Schlafen gehen sollte man deshalb auf Kohlenhydrate verzichten, die in Brot, Nudeln, Kartoffeln oder Reis stecken. Außerdem sollte eine Menge Obst und Gemüse auf dem Speiseplan stehen. Sie enthalten wichtige Nahrungsstoffe, die für den Körper lebenswichtig sind und durch den Stoffwechsel ins Blut transportiert werden.

Ein weiterer Tipp ist Trinken. Ohne Wasser kann der Organismus nicht funktionieren. Der Stoffwechsel wird träge und man bekommt Verdauungsprobleme. Wasser, Tee oder Säfte gehören somit auf jeden Speiseplan. Auch zwischen den Mahlzeiten sollte man stetig Flüssigkeit zu sich nehmen. Die perfekte Menge liegt zwischen 1,5 und 2 Litern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017