Excite

Uns erwartet eine Zecken- und Mückenplage

Zecken und Mücken nerven den Menschen im Sommer. In diesem Jahr soll es besonders viele davon geben. Denn das warme und feuchte Wetter zieht die Insekten an. Deswegen sollte man sich gegen Stiche schützen, denn dadurch können ernsthafte Krankheiten entstehen.

Auch das Hochwasser hat die erwartete Zecken- und Mückenplage begünstigt. Duftende Haut und der Atem der Menschen zieht Mücken an. Das fiese: Sie stechen auch durch Kleidung. Kohlgemüse wirkt dagegen abschreckend auf Mücken, heißt es auf der Website healthnewsnet.

Zecken übertragen Krankheiten, gegen die man sich aber ganz gut schützen kann. Das wäre zum einen die Borreliose und die Zeckenhirnhautentzündung FSME. Jede zwanzigste Zecke trägt laut der Wissenschaft Viren in sich, die FSME auslösen können. Gegen diese Krankheit gibt es eine Impfung. Auch Borreliose ist nicht ganz ungefährlich, weil es bis zur Hirnhautentzündung oder Lähmung führen kann.

Gegen Zecken kann man sich schützen. Helle Kleidung ist eine Maßnahme gegen das Insekt. Kommt es dagegen doch zu einem Zeckenstich, sollte man sich die Zecke sofort aus der Haut entfernen. Die Einstichstelle muss wochenlang gut beobachtet werden. Denn wenn daraus Borreliose entsteht, helfen nur noch Antibiotika.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017