Excite

How to: Untere Oberarme straffen

Die neueste Problemzone gerade bei Frauen sind die Oberarme. Selbst wenn Sie viel und häufig trainieren, werden Sie merken, dass diese schnell anfangen zu hängen oder gar schwabbelig zu werden. Doch das muss nicht sein. Wir verraten Ihnen die besten Übungen, um effektiv und langfristig Ihre untere Oberarme zu straffen.

Regelmäßigkeit der Übungen ist wichtig

Untere Oberarme straffen ist nicht das Leichteste, aber mit unseren Übungen werden genau die Trizeps- Muskeln aktiviert, die für die Straffheit dieser Partie zuständig sind. Wichtig ist, dass Sie mindestens zwei bis drei der Übungen täglich durchführen, um einen guten Erfolg zu sehen.

Übung Eins zum Formen der Schultern und Oberarme: Beugen Sie die Beine leicht und spannen Sie die Bauch und Gesäßmuskulatur an. Jetzt nehmen Sie zwei Hanteln (oder 1 Liter Wasserflaschen) in die Hände und halten Ihre Oberarme seitlich in der Schulterhöhe. Jetzt führen Sie langsam und gleichmäßig mit drei mal sechs Wiederholungen die Unterarme in Richtung der Ohren.

Übung Zwei dient dem gezielten Festigen des Trizeps: Hierzu benötigen Sie ein Fitness-Band (zum Beispiel Theraband). Dieses legen Sie entweder um eine Säule oder eine Türklinke und fassen die Enden mit Ihren Händen an. Stellen Sie sich nun im Ausfallschritt hin und ziehen das Band langsam und gleichmäßig mit den Trizepsmuskeln zurück, bis die Arme eine grade Position erreicht haben. Insgesamt sollten Sie drei mal acht Wiederholungen durchführen.

Übung Drei dient der Festigung der unteren Oberarme. Stellen Sie sich mit lockerem Ausfallschritt auf das Fitness-Band und fassen Sie die beiden Enden des Bandes an. Die Ellenbogen liegen direkt am Körper und jetzt strecken und beugen Sie Unterarme mit drei mal acht Wiederholungen.

Regelmäßige Bewegung wichtig

Um untere Oberarme zu straffen, ist es auch wichtig regelmäßig in Bewegung zu bleiben. Hierzu müssen Sie keine extra Termine einplanen, sondern einfach nur ein paar Lebensgewohnheiten verändern. Achten Sie zum Beispiel darauf, dass Sie nur noch die Treppe und nicht den Aufzug benutzen und lassen Sie dabei die Arme leicht mitschwingen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017