Excite

Vitametik: Mit Impulsen Wirbelsäule und Muskulatur stärken

Mit dieser Behandlungsmethode kann man ganzheitlich dafür sorgen, dass der geschwächte Körper selbst die nötige Kraft aufwendet, um gesund zu werden: Vitametik wird manuell ausgeübt und findet auf einer besonderen Liege statt, die Bearbeitung sämtlicher Teile des Körpers sorgen für eine nachhaltige Verbesserung von Beschwerden, damit die Gesundheit nicht geschwächt wird.

Ein starker Körper durch Vitametik

Vitametik ist eine Behandlung, die verschiedene Bereiche des Körpers ansprechen soll: Sie wird angewendet, indem der Patient auf einer Liege mit der Hand behandelt wird. Vitametik ist der Anstoß zur Selbstregulation des Körpers, mit der die Entspannung herbei geführt wird, die einem kranken Körper gut tut. Die typischen Probleme eines stressgeplagten Patienten sind Probleme mit der Wirbelsäule, Tinnitus, Schwindel oder Kopfschmerzen.

Bei der Anwendung wird ein leichter Impuls des Daumens am Hals des Patienten abgegeben, dieser soll im Gehirn Blockaden lösen und die gegebenen Spannungen im Körper an ganz bestimmten Stellen auflösen. Durch diese Methoden kann der Anwendende nachhaltig dafür sorgen, dass Störungen der Muskulatur und des Nervensystems regenerieren können. Mit der erneuten Fähigkeit zur Entspannung sind Verspannungen und Schmerzen lösbar, gerade der Rücken ist ein häufiges Anwendungsgebiet.

Vitametik kann nicht die Behandlung durch einen Arzt ersetzen, ist aber als hilfreicher Zusatz zu sehen, um den Weg in die Gesundheit zu gehen. Wer sich für die Methode der Vitametik entscheidet, muss hier keine Medikamente einnehmen, sondern wird durch gezielte Impulse zur Entspannung gebracht. Der Vitametiker nimmt sich in einem intensiven Vorgespräch mit dem Patienten die Zeit, den Kern der Beschwerden zu erkennen und ermittelt anschließend durch den Beinlängetest die Felder der Behandlung beim Patienten.

Manuelle Hilfe bei Schmerzen

Je nach Bedarf wird die Anwendungszeit von Vitametik über unterschiedliche Zeiträume andauern, zunächst werden fünf bis zehn Termine empfohlen, die Behandlung sollte mit einem Abstand von etwa einem bis zwei Monaten fortgeführt werden. Mit der richtigen Technik kann dann der Körper langsam regenerieren und durch neue Entspannung alte Leiden heilen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017