Excite

Hier gibt es eine Vorlage für Namensschilder zur Hochzeit

Zum Tag der Tage sollte alles bestens vorbereitet sein: Eine Vorlage für Namensschilder zur Hochzeit aus dem Internet ist eine große Hilfe, wenn es etwas spezieller sein soll und hier noch nicht vorgesorgt wurde. Einfach klasse, dass sich viele Punkte mit Hilfe von Profi – Tipps zur Hochzeit aus dem world wide web klären lassen und so den besonderen Tag noch etwas besonderer machen.

Für die gemeinsame Zeit am Esstisch am Abend gibt es auf vielen Hochzeitsfeiern ein Platzkärtchen oder ein Namensschild. Wer sich hier wieder findet, der kann Platz nehmen und sich willkommen fühlen. Dabei erfüllen die Karten nicht nur einen praktischen Zweck, sondern sind auf dem schön gedeckten Tisch dazu auch noch dekorativ und machen das Tischbild perfekt.

Für eine Bastelanleitung kann man sich ein PDF Dokument ganz einfach auf www.brautbox.de herunterladen und loslegen. Benötigt werden hier Glassteine oder weitere Steine, die nicht zu wackelig stehen und ein dünner Basteldraht.

Darüber hinaus wird Druckerpapier benötigt, welches mindestens 160 Milligramm schwer ist und eine Lochzange. Zur Verzierung benötigt die Bastlerin oder der Bastler außerdem ein Schleifenband und die Stifte zum Beschriften. Zuvor sollte man eine Liste mit allen Namen der Gästen fertig haben und diese dann nur noch übertragen. Am Abend ist es dann auch für das Catering wichtig zu wissen, wo die Gäste sitzen, die spezielle Speisewünsche haben.

So funktioniert die Organisation ganz von allein und alle Beteiligten können sich voll und ganz auf das Feiern einlassen. Mit einer originellen Idee und den ganz individuellen Farben werden Namensschilder an der Hochzeit ein schönes Stück Erinnerung, das auch mitgenommen werden darf.

Quelle: Brautbox.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017