Excite

Was tun wenn der Hund stinkt?

Was tun, wenn der Hund Mundgeruch hat? Die Antwort ist ein Verfahren in mehreren Schritten, denn der Hund ist natürlich kein Mensch und die üblichen oder gleichen Tricks helfen ihm nicht. Besser also, man beschäftigt sich ganz individuell mit dem "Stinker" mit dem man zusammenlebt.

    Ryan Vaarsi

Hunde mit Mundgeruch behandeln

Wichtig ist, dass viele Hunde Mundgeruch bekommen, weil sie krank sind. Die Gründe dafür können sehr vielfältig sein und hören (leider) nicht bei den Zähnen auf: Auch Tiere, die ernsthafte Probleme mit ihrer Verdauung, ihren Organen oder sogar Krebsgeschwüren haben, zeigen oft als einziges Symptom den üblen Mundgeruch. Der Hund, aus dessen Maul die fürchterlichen Gerüche stammen, sollte also auf jeden Fall zum Tierarzt gebracht werden, bevor man selbst "herumdoktort".

Wenn der schlimme Geruch keine medizinischen Gründe hat, dann kann er zuallererst am Futter liegen: Wenn das Hundefutter genauso riecht wie das Maul des Hundes, hat man seine Lösung vielleicht schon gefunden. Bei vielen Hunden löst sich das Problem, wenn man minimale Mengen Petersilie ins Futter mischt. Natürlich ändert sich dadurch aber auch der Geschmack und es lohnt sich vielleicht eher, die Marke des Futters zu wechseln.

Viele weitere Tipps zum Thema Mundgeruch bei Hunden finden sich zum Beispiel in diesem Blog, der wichtige Tipps und auch Tricks zu verschiedenen Themen rund um den Hund zusammen stellt. Wer sich gerne noch weiter über seinen Hund informieren möchte oder über die Anschaffung eines Hundes nachdenkt, findet hier viele Informationen.

"Riecht nach nasser Hund"

Wenn der Hund übrigens insgesamt stinkt gibt es auch viele mögliche Ursachen für das Problem. Manchmal sollte man auch seinen Hund baden beziehungsweise seine Haare waschen. Dafür empfiehlt sich spezielles Hundeshampoo, weil menschliche Kopf- und Hundehaut sich voneinander unterscheiden. Ein nasser Hund bleibt dann nicht glücklich, deswegen sollte das Tier immer die Chance haben, sich trocken zu schütteln. Wenn das nicht reicht, kann man den Hund auch abtrocknen, beziehungsweise ihm ein paar Decken geben, die nur fürs Trocknen sind.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017