Excite

Weltnichtrauchertag: Drogenbeauftragte ruft zum Rauchstopp auf

Anlässlich des heutigen Weltnichtrauchertages appelliert die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, den Tag zum Anlass für einen geplanten Rauchstopp zu nutzen. In Deutschland sterben täglich mehr als 300 Menschen an den Folgen des Rauchens. Ein Tod, der vermeidbar wäre, so die Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Elisabeth Pott, in Köln.

Fast jeder dritte Erwachsene raucht regelmäßig, in der Schwangerschaft rauchen noch immer rund 21% der Frauen. Immerhin geht der Trend bei den Jugendlichen zurück. Die Zahl der rauchenden Jugendlichen in Deutschland sinkt seit zehn Jahren kontinuierlich. Auch befürworten neun von zehn Jugendlichen (zwischen 12 und 17 Jahren) die Rauchverbote in Discos und Kneipen, gemäß der repräsentativen Studie zur Drogenaffinität Jugendlicher, die die BZgA heute veröffentlicht hat.

So stellt Prof. Dr. Pott fest: "Rauchen ist bei jungen Menschen schlichtweg out. Viele Jugendliche wissen um die Gesundheitsgefahren und das Suchtpotential des Rauchens und lehnen Zigaretten daher ab. Dennoch müssen wir unsere Präventionsanstrengungen fortsetzen, damit sich diese positiven Entwicklungen langfristig auch auf den Tabakkonsum im Erwachsenenalter auswirken."

Aus diesem Grund hat die BZgA heute die neu gestaltete Internetplattform www.rauchfrei-info.de gestartet. Neben Infos rund um das Rauchen kann man einen Selbsttest zur Tabakabhängigkeit durchführen. Das Kernstück des Portals ist allerdings das kostenfreie Online-Ausstiegsprogramm, welches Raucher bis zu vier Wochen lang beim Rauchausstieg begleitet.

Zur Rauchfrei-Kampagne wurde außerdem eine Telefonische Beratung unter der Rufnummer 01805 31 31 31 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) eingeführt. Hier gibt es die Möglichkeit, bis zu fünfmal kostenfrei zurückgerufen zu werden. Weitere Informationen zum Weltnichtrauchertag und zur Rauchfrei-Kampagne könnt ihr hier auf der Seite www.rauchfrei-info.de einsehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017